Schulkonzerte

Die beiden TV-Stars Ralph Caspers und Shary Reeves haben einmal mehr eine gute Stunde klingendes Wissen im Gepäck und führen ihr Publikum anhand von klassischen Werken durch die wunderbare Welt des Sinfonieorchesters. Pingpongmäßig werfen sie sich die Moderationsbälle zu, servieren neben knallharten Fakten so manche gepflegte Blödelei und führen lustige Experimente durch. „Klassik macht Ah!“ – ein Wissensfestival mit Spaßgarantie!

Montag, 8. Januar 2018 / 11 Uhr / Haus des Rundfunks Berlin

Tickets und weitere Informationen zu „Klassik macht Ah!“ mit Ralph Caspers und Shary Reeves gibt es HIER.

DIE ABENTEUER DES PEER GYNT

Juri Tetzlaff und Steffen Tast, das ist bei Schul- und Familienkonzerten des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin inzwischen ein eingespieltes, ein bewährtes Team. Der bekannte Fernsehmoderator mit großer Musikaffinität und der Dirigent, der im Hauptberuf Geiger im RSB ist, wenden sich diesmal einer sehr populären Musik zu einem sehr wenig bekannten Thema zu. Wer ist Peer Gynt? Während Edvard Griegs Suiten aus der Schauspielmusik zu Henrik Ibsens Drama beständig auf uns herabrieseln, haben sie den Kontakt zu ihrem sagenhaften Namensgeber, dem norwegischen Odysseus verloren, der allerdings zumeist gar nicht heldisch auftritt. Ob die beiden wieder zueinander finden, Ibsens Peer Gynt und Griegs musikalisches Bild von ihm?

Montag, 19. Februar 2018 / 11 Uhr / Haus des Rundfunks Berlin

Tickets und weitere Informationen zu „Babar der kleine Elefant“ mit Juri Tetzlaff gibt es HIER.