Etwas bleibt, und etwas ändert sich

Eines der wenigen Dinge, die ich aus dem Formenlehre-Unterricht behalten habe, ist die Definition der „Variation“: Es gibt zwei wesentliche Gestaltungsprinzipien in der Musik, die Wiederholung und den Kontrast. Irgendwo dazwischen findet man die Variation: Etwas bleibt, und etws ändert sich. Dieses Prinzip gilt natürlich nicht nur für die Musik, sondern für alle Künste. (Übrigens…