Von Gustav-Flöten, 5/4-Takt und der Projekthymne

Inzwischen wird bei allen Planeten-Paten heftig musikalisch-galaktisch geprobt. Die eigenen Werke der Schüler nehmen schon Formen an, doch selbst Werke, die man selber komponiert hat, muss man leider üben… Die 7. Klasse der Sophie-Scholl-Schule trainiert nicht nur den 5/4 Takt des Mars, sie hat auch andere „Kriegsmusiken“ gesucht und übt nun zusammen mit Enrico Palascino…

Klänge sammeln auf dem Neptun

Was haben Planeten denn nun eigentlich mit Musik zu tun? Keine ganz einfache Frage! Es gibt da dieses Musikstück von Holst – also hören wir da doch mal rein. So geschehen gestern in der Grundschule St. Ursula, in der 60 Kinder den Neptun betreuen. „Der Chor ist in einem angrenzenden Raum zu positionieren, beim letzten…

3, 2, 1, Ignition

Jupiter ist der Größte, auf Neptun gibt es einen enormen Wirbelsturm, das Klima auf der Venus ist ganz und gar nicht gemütlich und Pluto ist beleidigt – er darf kein Planet mehr sein!!    Bei einem wunderbar unterhaltsamen und gleichzeitig informativen Besuch im Planetarium am Insulaner sind am vergangenen Mittwoch die 180 Schüler des Projekts…

Sphärenklänge

Saturns Nordpol Hurricane und seine blaue nördliche Hemisphäre (Quelle: ESA) Der Saturn Wirkung: Wahrnehmung und Bewusstwerdung Frequenz: 147,85hz Ton: D Farbe: blau Gustav Holst war nicht der erste, der den Planeten Klänge zugordnet hat. Die Verbindung von Weltall und Musik, Planeten und Tönen, Sphären und Harmonien hat eine lange Geschichte: „Es gibt kaum eine Kultur,…

Mars und der Krieg

Nun sind auch die Paten des Mars aus der Sophie-Scholl-Schule zuihrer Mission aufgebrochen. Vom Mars hat das HiRISE Teleskop unglaubliche Aufnahmen geliefert, die zeigen, dass der Planet viel mehr als nur Rot zu bieten hat:     Gustav Holst wiederum gibt seinem Mars den Untertitel „Bringer of War“, den schließlich ist Mars der Gott des…

Flug zur Venus

Als erste „Patenklasse“ haben Schüler der Mary-Poppins Grunschule in Gatow nun mit ihrer Reise zur Venus begonnen. Über diesen Planeten, der der Erde so nah ist, schreibt die European Space Agency ESA: Wie manche irdische Frauen, so verhüllt auch die Venus ständig ihr wahres Angesicht. Sie ist von einer dichten und optisch undurch-dringlichen Wolkenhülle umgeben,…

Unbestimmte Reise ins All

Zehn Musiker begeben sich in den nächste Wochen auf eine musikalische Reise mit unbestimmtem Ziel. Adoptiert einen Planeten, so hieß der Aufruf, dem sieben Schulklassen gefolgt sind. Nun wird also beispielsweise der Saturn in Friedrichshain betreut, der Jupiter in Wannsee und der Neptun in Rudow.         Musik soll im Mittelpunkt des Adoptionsverfahrens stehen…