Spaziergang im Regen

Die Lenau-Grundschule war ebenfalls Ziel der RSB-Schultour im Herbst. Hier hat sich die Klasse 5a das Thema „Wassermusik“ ausgesucht und unterstützt von ihrer Musiklehrerein Frau Plate komponiert. Die Kompositionen haben sie direkt an den MDR geschickt, sie können zusammen mit vielen andern Werken aus dem ganzen Bundesgebiet auf der Seite des Händel-Experiments angehört werden. Durch…

Der klingende Wasserkreislauf

Die Schweizerhof-Grundschule hat eine Gruppen-Komposition mit dem Titel „Wasserkreislauf“ offiziell beim MDR eingereicht. Sie ist daher auch auf der offiziellen Seite des Händel-Experiments unter der Rubrik „Einsendungen“ zu finden: Wir möchten hier auf dem Blog des RSB noch ein wenig mehr über die Entstehung der Komposition erzählen. Dem Komponieren vorangegangen war ein Gespräch über den…

Kiekemal, Klasse 6a!

An der Kiekemal-Grundschule in Mahlsdorf haben sich nach unserem Schultour-Besuch gleich drei sechste Klassen ans Komponieren gemacht. Die Lehrerin, Frau Meyer, erzählt dazu: „Die Besonderheit beim Komponieren war, dass die Schülerinnen und Schüler tatsächlich allein gearbeitet haben. Sicherlich gab es die Einführung durch mich und die Frau mit dem Pferdeschwanz als Video (gemeint ist das…

Ludwig hilf!

„Warum heisst das Programm Ludwig? Wir sollen doch ein Rondo wie Händel komponieren. Was hat Beethoven damit zu tun?“ Das war eine der vielen Fragen, die die Schüler der Birger-Forell-Grundschule hatten, als sie gemeinsam mit ihrer Lehrein Frau Sydow zu komponieren begannen. Eine Kompositions-Software, das klingt zunächst seltsam. Was bleibt denn da noch zu tun,…

Händel und das Wasser. Countdown!

Am 3. Mai ist es soweit: Das Händel-Experiment der ARD Klangkörper findet seinen großen Abschluss. Nicht nur in Halle an der Saale, wo das offizielle Abschlusskonzert mit dem MDR-Orchester stattfindet, sondern auch in Berlin, wo etwa 600 Schüler in den großen Sendesaal an der Masurenallee kommen werden. Natürlich werden die Musiker des RSB dort Werke…

Versöhnung beginnt in der menschlichen Begegnung

Auch am Kant-Gymnasium in Spandau ist eine Komposition zum Thema „Hoffnung in Zeiten des Krieges“ entstanden. „Im Grunde ist es ein Auftragswerk – Ihr habt es angenommen.“, sagt Dorothee Muschter in dem folgenden Film, der den Entstehungsprozess der Komposition dokumentiert: Weitere Eindrücke vom Kompostionsprozess finden sich im Blogbeitrag von Rudolf Döbler, Flötist beim RSB und…

Peer an der Havelland Schule

Jedes Jahr wieder sind die Schulprojekte des RSB, die in ein großes Fanilienkonzert münden, etwas ganz Besonderes. Es gibt ein gemeinsames Thema, in diesem Jahr war es die Geschichte von Peer Gynt mit der Musik von Edvard Grieg, und es gibt ungefähre Absprachen, welchen Teil der Geschichte welche*r Musiker*in bearbeiten möchte. Und dann ziehen die…

Die Hoffnung aufgeben ist eine Abkürzung zum Krieg

Hoffnung in Zeiten des Krieges, das Education-Projekt des Rundfunksinfonieorchesters Berlin, fand unter anderem gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Profilkurses Musik (11. Jahrgang) der Sophie-Scholl-Schule statt. Hier ist nun die entstandene Komposition der Schüler in einem Mitschnitt vom 19.2. zu sehen und zu hören: Über das Stück und den Entstehungsprozess schreibt Marianne Grenz, die Musiklehrerin…

Alles Dschungel oder was?

Rapauke fährt in den Dschungel – Klappe die zweite (Silent Green , 16.-18. Februar 2018) Nach mehreren Jahren schöpferischer Arbeit entschließt sich das Rapauke-Team, erfolgreich aufgeführte Rapauke-Konzepte in einer zweiten Runde wieder auferstehen zu lassen. Was erst mal etwas zurückgelehnt daherkommt, ist bei genauerem Hinsehen eigentlich eine Kreation der Vervollkommnung. Typisch für alle Rapauke –…

Einladung zur Präsentation: Hoffnung in Zeiten des Krieges

  „Ihr seid jetzt in der Situation eines Komponisten, der einen Kompositionsauftrag bekommen hat.“ Treffender hätte Dorothee Muschter, Autorin, Psychologin und Synchronregisseurin das Anliegen des Projekts „Hoffnung in Zeiten des Krieges“ gegenüber den Schülerinnen und Schülern nicht ausdrücken können. Auf Einladung des RSB stand sie den beteiligten Musikern als Expertin für den sprachlichen Anteil eines…