§1: Die Menschenwürde ist unantastbar

Eine Selbstverständlichkeit? Anscheinend nicht (mehr). Die aktuellen Ereignisse zeigen uns, dass eine wachsende Gruppe in unserem Land nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes steht. Wehret den Anfängen! Auch und gerade die Kunst kann und muss nun Stellung beziehen. Aus diesem Anlass hier ein Song, den die 10 Klasse der Sophie-Scholl-Schule im Rahmen des RSB-Projekts…

Rapauke und die Komponistin

Seit vielen Jahren gibt es nun die Rapauke-Konzerte und man könnte meinen, dass es allmählich eine Routine in der Planung und den Abläufen gibt. Und tatsächlich ist das Team gut aufeinander eingespielt, geht manches schneller und reibungsloser als zu Beginn der Reihe. Vieles bleibt aber auch spannend, wie auch das letzte Konzert der Reihe wieder…

Der Rübenhof, das Duduk und die Maus

Nun war sie also da, die Maus. Große Aufregung herrschte an der Paul-Klee-Schule und helle Begeisterung, als der „hohe Besuch“ aus dem Fenster winkte. Insgesamt sieben Klassen konnten an diesem Tag jedoch noch viel mehr erleben als den Auftritt DER Maus Maus, die zur Zeit im Rahmen des „Beethovenexperiments“ durch Deutschland tourt: Gemeinsam mit den…

Die Maus kommt!

Schon lange wirft der prominente Besuch seine Schatten voraus, und nun endlich, am Montag, ist es soweit: Im Rahmen der ARD-Themenwoche der Musik geht die Maus auf Tour durch Deutschland! Erste Station ist Berlin, wo die Maus einen Workshop des RSB in der Paul-Klee-Schule besucht, der im Vorfeld des RSB-Familienkonzerts „Aşkım Beethoven – Beethoven, meine…

Wir präsentieren: Das Grundgesetz!

Wir laden Sie und Euch alle herzlich ein zu Die Würde des Menschen ist hörbar – Projektpräsentation8. Januar um 18.30 Uhr Aula der Sophie-Scholl-Schule Elßholzstraße 34-37Eintritt frei! Über Monate wurde diskutiert, ausprobiert und komponiert, nun ist es soweit: Die Schüler*innen der Sophie-Scholl-Schule präsentieren in einem Projekt des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin ihre ganz persönlichen Vertonungen der Grundrechte.…

Was fehlt im Grundgesetz?

Wenn man es einmal genau liest, und wer tut das schon, bietet das Grundgesetz viel Diskussionsstoff. Stefan Lang vom Deutschlandfunk Kultur hat verschiedene Klassen der Sophie-Scholl-Schule besucht, die gerade das Grundgesetz vertonen und sich dabei auch viele Gedanken über die Inhalte machen. Hier sein Bericht: Um einen Paragraphen hat die 10. Klasse das Grundgesetz in…

Die Würde des Menschen ist hörbar

Es erscheint zunächst eine absurde Idee zu sein, Gesetzestexte vertonen zu wollen. Was haben trockene Paragrafen mit Musik zu tun? Das fragten sich auch die Musiker und ich als Musikvermittlerin, als uns der Vorschlag gemacht wurde, im Rahmen der Denkfabrik von Deutschlandfunk Kultur zum Jubiläum des Grungesetzes ein Projekt zu starten. Doch mittlerweile kann man…

Finale: Die Märchen auf der Bühne!

Sechs Schulklassen aus ganz Berlin hatten sich schon seit dem Herbst auf „die Welt der Märchen“ vorbereitet. Zusammen mit Musiker*innen des RSB hatten sie sich mit der Musik Ravels und den verschiedenen Märchen beschäftigt, um sie dann auf ihre eigene Weise zu interpretieren. Ein Teil der Ergebnisse war auch bei den Familien- und Schulkonzerten im…

Tierische Instrumente

Anfang Januar war wieder einmal Ralph Caspers beim RSB zu Besuch. Im Programm „Tierisch musikalisch“, das von Christiane Silber dirigiert wurde, konnten die Zuhörer eine große Auswahl an Tieren musikalisch aufspüren: Nicht nur eine Hühnerschar und Pferd & Esel waren zu hören, auch tanzende Elefanten, gefährliche Spinnen und Gottesanbeterinnen sowie aus Film und Fernsehen bekannte…

Überraschung! Rapauke im Reich der Fantasie

Die RSB-Oboistin Gudrun Vogler hat ihre ganz persönlichen Eindrücke vom letzten Rapauke-Konzert der Saison spontan zu Papier gebracht: Eigentlich lief alles wie immer: wir profitierten von einer seriösen Vorbereitung, einem akribisch präparierten szenischem Material, von einer guten Story, von einem gelungenen Netzwerk und gründlichen musikalischen Proben ….. Das erste Konzert war bereits gespielt und wurde…