Rapauke im Himmel

„Wir spielen das Stück zwölf Mal“, sagt Salome plötzlich völlig aus dem Zusammenhang. „Wie bitte?“ Ja, sie hat Recht!  Nochmal zurück: 6 Konzerte an 3 Tagen und Riu Riu Chiu spielen wir im Konzert zweimal. Einmal mehrchörig vom ersten Rang und der Hauptbühne aus und am Schluss noch einmal gemeinsam mit allen Kindern und Eltern tanzend.…

Das elefantastische Finale

Ende der Woche ist es soweit: Babar, unser Elefant, „geht über die Bühne“. Am Freitag das Schulkonzert, am Samstag noch einmal für Familien. Monatelange Arbeit liegt hinter uns – nun bloß an alles denken: Filme fertig machen, auch die Powerpoint-Präsentation. Wie wirkt eine Elefanten-Modenschau am besten? Wie mache ich aus Einzelbildern ein Feuerwerk? Luftschlangen besorgen!!…

Ausgezeichnet!

Zum dritten Mal war das RSB für den „Junge Ohren Preis“ nominiert, und diesmal waren wir erfolgreich: Unsere Konzertreihe „Rapauke macht Musik“ wurde mit dem Preis in der Kategorie „Produktion“ ausgezeichnet! Sie wurde nicht nur als herausragende Produktion sondern auch als strukturbildende Maßnahme innerhalb des Orchesters gewürdigt. Die Musiker selbst sind maßgeblich an der Entwicklung…

Das war 2016 – ein Jahr Education beim RSB in Bildern

Es fällt mir nicht leicht, in diesen Tagen einen gut gelaunten Jahresrückblick zu verfassen. Zu gegenwärtig sind noch die Eindrücke vom Anschlag am Breitscheidplatz, durch den der Terror nun auch Berlin erreicht hat. Zu verunsichernd ist die politische Polarisierung, die in vielen Ländern wahrnehmbar ist und die zu Hass und Spaltung führt. Können wir da…

Babar der kleine Elefant in Berlin

Drei Tage in Folge waren wir in der Grundschule am Ritterfeld in Kladow. Gearbeitet, gelacht, getanzt und musiziert haben wir. Kinder einer 1. Klasse und Kinder einer Willkommensklasse sind unsere Partner. Wenn man mit so kleinen Kindern arbeitet, muss man sich zuerst Vertrauen erarbeiten. Erklären, ausprobieren lassen. Warum ist es wichtig, auch beim Musizieren einander…

…und Stopp…..

Das RSB ist nun schon seit drei Jahren Teimehmer des Projekts „Kunst und Spiele“ der Robert Bosch Stiftung. Und es wirkt! Wie souverän, kompetent und vor allem mit wie viel Freude die beteiligten Musiker inzwischen Kindern im Kita-Alter Zugang zur Musik vermitteln, zeigt der folgende Beitrag von Gudrun Vogler. Musiker des RSB in der Dussmann…

Das Frühlings-Experiment

Morgen findet es seinen Abschluss, das Vivaldi-Experiment! In ganz Deutschland haben sich Schüler mit Vivaldis größtem Hit beschäftigt, den vier Jahreszeiten, haben das Werk gehört, bearbeitet, selber auf die Bühne gebracht. Das RSB hatte sich zusammen mit einer Neuköllner Klasse den Frühling „vorgeknöpft“. Ein interkultureller Frühling war es, den die Schüler aus zehn Nationen am…

Das Orchester malt

Wie klingen Bilder? Nach dem Projekt „Mit Pinsel und Bogen“ versuchen die Musiker in dieser Saison erneut, sich dem Phänomen zu nähern, angeregt durch den wunderbaren Film „Virtuos Virtuell“ von Maja Oschmann und Thomas Stellmach. Tusche lebt hier zur Musik, sie fließt, tropft, blüht auf, taucht ein – eine abstrakte Choreografie lässt uns die Musik…

Wie schnell hüpft der Frosch?

Unsere neue Saison hat begonnen und auch in unseren Partnerkitas sind die Sommerferien vorbei. Und wir sehen uns wieder! Die Kinder erwarten uns schon fröhlich. Ihre Musiker kommen! Dieses Mal nicht, um die Kleinen auf ein bevorstehendes Rapauke-Konzert vorzubereiten, sondern um gemeinsam herauszufinden, wie zum Beispiel ein Frosch und die Musik von Béla Bartók zusammenpassen.…

Kunst und Spiele – 5. Netzwerktreffen der Robert Bosch Stiftung

Jetzt sind die Tage schon wieder vorbei, wie im Flug vergangen. 18 Kulturinstitutionen zusammen mit den Bildungspartnern aus Kita und Grundschule aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich dieses Mal in Berlin getroffen um sich weiterzubilden. Um sich auszutauschen, zu diskutieren, sich zu freuen über Erreichtes. Und Lösungen zu finden für Probleme, die oft spartenübergreifend doch…