Werde Mitglied in der Deutschen Streicherphilharmonie!

In der Deutschen Streicherphilharmonie (DSP) kommen die besten Streicher aus den Musikschulen der Bundesrepublik im Alter von 11 bis 19 Jahren mehrmals im Jahr zu Probenphasen und Konzerten mit ihrem künstlerischen Leiter Wolfgang Hentrich, Gastdirigenten und international renommierten Solisten zusammen. Seit der Gründung der DSP 1973 engagieren sich Streicher aus dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin als Dozenten und sorgen durch intensive Arbeit mit den einzelnen Stimmgruppen für den charakteristischen Streicherklang des Ensembles.

Das nächste Probespiel findet am 11. Juni 2017 in der Musikschule „Paul Hindemith” in Berlin statt. Junge Bewerber/innen im Bereich Violine, Viola, Cello und Kontrabass können sich mit dem an der Musikschule und eventuell auch in Vorbereitung auf „Jugend musiziert” gereiften Ergebnis ihres Unterrichts präsentieren.

Kurzfristige Bewerbungen sind noch bis zum 8. Juni möglich.

Foto: Kai Bienert

Bewerben kann sich, wer

  • zwischen 11 und 16 Jahre alt ist,
  • Unterricht auf einem Streichinstrument an einer Musikschule des VdM erhält
  • und noch keine musikalische Berufsausbildung aufgenommen hat.

Anforderungen

  • eine Tonleiter mit verschiedenen Stricharten
  • eine Etüde
  • ein Vortragsstück

Bewerbungen bitte an:

Brigitte Baldes
Gesamtleitung Deutsche Streicherphilharmonie
VdM Verband deutscher Musikschulen e.V.
Plittersdorfer Straße 93
53173 Bonn
Tel.: 0228/95706-15
Fax: 0228/95706-33
E-Mail: baldes@musikschulen.de

www.musikschulen.de

www.deutsche-streicherphilharmonie.de

Weitere Informationen und Details gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s