Das elefantastische Finale

Ende der Woche ist es soweit: Babar, unser Elefant, „geht über die Bühne“. Am Freitag das Schulkonzert, am Samstag noch einmal für Familien. Monatelange Arbeit liegt hinter uns – nun bloß an alles denken: Filme fertig machen, auch die Powerpoint-Präsentation. Wie wirkt eine Elefanten-Modenschau am besten? Wie mache ich aus Einzelbildern ein Feuerwerk? Luftschlangen besorgen!! Wenigstens das ist zur Zeit kein großes Problem. Die Ablaufpläne wieder und wieder durchgehen – wo könnte es Pannen geben? Wo werden die Papphäuser gelagert? Welche Kinder haben keine Fotofreigabe? Was schreiben wir im Programmheft? Wo dürfen wir im rbb Bilder aufhängen….

Die Liste der Fragen nimmt kein Ende. Dann noch ein Workshop an der Grundschule unter den Kastanien. Wir bauen Elefantenrüssel, lernen ein bisschen Soundpainting, unterhalten uns auf „Elefantisch“ und haben viel Spaß. Die Kinder freuen sich riesig auf das Konzert!!

Und nebenher läuft schon die Planung für das nächste Schuljahr – schließlich will die Saisonbroschüre bald gedruckt sein! Ein wenig können wir schon verraten: Um Peer Gynt wird es gehen in den kreativen Workshops von Musikern mit Schulklassen. Es heißt also ab Herbst: Zurück auf Start, neue Workshops – wieder mit anderen Schüler*innen, neuen Ideen, etwas mehr Erfahrung und weiterhin viel Spaß!

Ein Beitrag von Isabel Stegner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s