Kleine Zaungäste

Heute war es wieder so weit: Etwa 50 Kinder verschiedener Berliner Kitas machten die Einspielzimmer der Musiker des RSB unsicher:
Zehn Musiker des Orchesters empfangen die jungen Gäste bereits um 9.30 Uhr am Eingang des Haus des Runfunks. In kleinen Gruppen von jeweils sechs Kindern und einem Musiker werden dann die Einspielzimmer in Beschlag genommen.

2014-09-15 11.18.56Natürlich wollen alle gerne die Instrumente probieren; neben einem 16-tel Cello kommen hier auch verschiedene Gartenschläuche zum Einsatz! Aber auch kleine Kreistänze haben sich die Musiker ausgedacht, eigene Partituren werden von den Kindern erfunden und von den Musikern interpretiert, Vorstellungen zu Melodien assoziiert: „Das klingt wie ein Vogel, der ganz schnell fliegt!“, befindet ein 5-Jähriger zu einem Ausschnitt der Flötenstimme aus dem „Poème de l’extase“ von Skriabin. „Und jetzt schläft er…“

2014-09-15 10.55.27Um halb elf beginnt dann die Probe mit dem klanggewaltigen Werk unter Chefdirigent Marek Janowski. Die jungen Zaungäste sitzen alle auf der Empore und versuchen zunächst einmal „Ihre“ Musiker in dem großen Apparat wiederzufinden. Vorsichtiges Winken…  Als dann der Dirigent den Taktstock hebt und die Musik beginnt, sitzen viele mit offenen Mündern da. Die Vielzahl der Instrumente und die Wucht des Klangs ist beeindruckend. „Ich will nochmal kommen!“, ruft einer der kleinen Besucher voller Begeisterung, als er wieder draußen im Foyer des „Haus des Rundfunks“ ist.

Dies Musiker des RSB werden das schöne Format auch weiterhin anbieten. Der nächste Probenbesuch für Kita-Kinder findet am 13. Mai statt. Informationen dazu erhalten Sie unter education@rsb-online.de.

Ein Beitrag von Isabel Stegner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s