Die Filmpremiere!

Am Sonntag ist es soweit: Was macht ein Englischhorn aus Böhmen in Amerika? Diese und viele andere Fragen rund um Dvořáks 9. Sinfonie beantwortet Juri Tetzlaff im Kinderkonzert des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin. Dort zu sehen ist auch der Film der Neuköllner Schüler zum 3. Satz, und die jungen Regisseure werden zur Premiere selbst dabei sein!
Zum Appetit Machen hier schon mal ein kleiner Ausschnitt:

Neugierig geworden?? Konzertbeginn ist um 15 und um 17 Uhr im Radialsystem. Rapauke unterwegs in die Neue Welt

Karten zu 5 € (Kinder) und 10 € (Erwachsene) gibt es im
RSB-Besucherservice (Mo-Fr 9-18 Uhr):
030-202 987 15, tickets@rsb-online.de
oder jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn im Radialsystem V

Kar­ten zu 5 € (Kin­der) und 10 € (Er­wach­se­ne) gibt es im RSB-Be­su­cher­ser­vice
(Mo-Fr 9-18 Uhr):
030-202 987 15, tickets@​rsb-online.​de
oder je­weils ei­ne Stun­de vor Kon­zert­be­ginn im Ra­di­al­sys­tem V

Das Projekt ist außerdem Teil des deutschlandweiten ARD-Educationprojekts „Das Dvorak-Experiment“. Weitere Informationen unter schulkonzert.ard.de

 

Ein Beitrag von Isabel Stegner

Gefördert vom
Druck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s