Mars und der Krieg

Nun sind auch die Paten des Mars aus der Sophie-Scholl-Schule zuihrer Mission aufgebrochen. Vom Mars hat das HiRISE Teleskop unglaubliche Aufnahmen geliefert, die zeigen, dass der Planet viel mehr als nur Rot zu bieten hat:

ESP_032812_2555_RGB  ESP_032517_2045_RGB ESP_029521_1895_RGB  ESP_031243_1725_RGB_verge_super_wide

Gustav Holst wiederum gibt seinem Mars den Untertitel „Bringer of War“, den schließlich ist Mars der Gott des Krieges. Seine Kriegsmusik ist so überzeugend gelungen, dass sie in zahlreichen bekannten Kinofilmen eingestzt wurde, unter anderem in Star Wars, Batman, Gladiator und Tarzan. Diesen Aspekt haben nun auch die Schüler um den den RSB Musiker Enrico Palascino zu Beginn ihrer Mission genauer untersucht:

AB_Mars_Fragebogen

Nun wird die Klasse, in der jeder Schüler mindestens ein Instrument spielt, eine eigene Musik zu ihrem Planeten entwicklen; Ostinati im 5/4 Takt werden schon geübt! Was sonst noch „Holst“ bleibt, welche anderen bekannten Musikstücke zu entdecken sind und was die Klasse an eigenen Ideen einbringt, werden wir Ende März wissen.

Ein Beitrag von Isabel Stegner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s