Ein Sommernachtstraum – Der Film

„Musik hören. Und was stellst du dir dabei vor?“ – Das haben sich seit September Schüler der 5. Klasse der Neuköllner Konrad-Agahd-Schule, der Partnerschule des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, gefragt. Zusammen mit der Videokünstlerin Steffi Weismann haben sie in dem Projekt “Klassik- was guckst du?” ihre ganz persönlichen Bilder zur Musik von Mendelssohns “Sommernachtstraum” zu einem Film zusammengestellt.

Am 20. November 2013 fand die Premiere des Films in der Konrad-Agahd-Schule statt. Ein besonderer Augenblick für die kleinen und großen Filmemacher!

Neben den drei grünen Zwergen haben hier auch Könige, Ameisen und Monster ihren Auftritt. Denn schließlich hört jeder die Musik anders!

Mehr über das Projekt: http://bit.ly/17EQXvN

Ein Beitrag des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin

Ein Gedanke zu “Ein Sommernachtstraum – Der Film

  1. Pingback: Probe mit Ameisen und Schnee | Rapaukes Klangwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s